Interner Bereich
Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Sachsen-Anhalt
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Der Vorstand

Personalien

Informationen zum
Vorstand des LIV

Der Landesverband

Informationen

Informationen zum
Landesverband

Schornsteinfeger sparen Energie


Durch das Schornsteinfegerhandwerk werden 460 Millionen m³ Erdgas oder 485 Millionen Liter Heizöl eingespart. Z.B. durch die Messungen des CO-Gehaltes an Gasfeuerstätten werden Wartungen ausgelöst, die zur Verringerung des CO-Gehaltes führen. Alleine dadurch wurden im Jahr 2000 ca. 40 Millionen m³ CO vermieden, was einer Menge von ca. 14 Millionen m³ Gas entspricht. 
Auch durch die Messungen nach der Kleinfeuerungsanlagenverordnung werden Wartungen ausgelöst und dadurch eine Energieverschwendung vermieden. Die Einsparungen dadurch liegen bei den Gasfeuerungen im Jahr 2000 bei 42 Millionen m³ Gas und bei den Ölfeuerungen bei 73 Millionen Liter Heizöl. Dadurch wurde die CO2 Emission um 266000 Tonnen reduziert.
Weitere Energieeinsparungen und Reduzierungen von CO2 Emissionen ergeben sich durch die durch das Schornsteinfegerhandwerk ausgelösten Anlagenerneuerungen und durch die Einsparungen bei Sanierungsmaßnahmen die durch die Energieanstoßberatungen unseres Handwerks ausgelöst werden. Übrigens würden bei unterlassener Überprüfung und Wartung sich die Energieverluste jährlich verdoppeln. In nur drei Jahren hintereinander unterlassener Wartung würden die Verluste so groß werden, wie der Heizenergiebedarf von acht Großstädten.
Nicht zu unterschätzen sind die angestoßenen Arbeitsplatzeffekte durch die Überprüfungen des Schornsteinfegerhandwerks. In der Summe ergibt sich, einer Studie der Programmgruppe Systemforschung und Technologische Entwicklung des Forschungszentrums Jülich zufolge, ein vom Schornsteinfegerhandwerk angestoßener Beschäftigungseffekt von 45.700 Arbeitsplätzen. Das entspricht fast der dreifachen Menge der Beschäftigten im Schornsteinfegerhandwerk und zeigt die Bedeutung für den Arbeitsmarkt.


Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur
Ausbildung